Kurkuma Rezepte

Kurkuma Heilgetränk


Für 2 Personen

Zutaten

10 g Kurkumawurzel am Stück

3 g Galangal, Thai-Ingwer oder 6 g Ingwer

5 g braunen Zucker, Palmzucker oder Kokosblütenzucker

3 g fermentierte Tamarinde oder alternativ einfach 1 EL Zitronensaft

250 ml Wasser

Prise Salz

Zubereitung

Kurkuma schälen, hacken und mit Wasser und im Mixer pürieren.

In einen Topf geben, Zucker, Salz und Tamarinde dazugeben, aufkochen und dann 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Die Kurkuma Masse durch ein Sieb streichen und den Saft auffangen.

Das Kurkuma Heilgetränk hilft viele Beschwerden zu lindern, stärkt ganz besonders das Immunsystem und beugt durch seine positiven Wirkungen der Entstehung von Krankheiten vor.

Durch die Auswahl der Zutaten sind alle Geschmacksrichtungen wie süß, sauer, salzig, scharf und bitter enthalten.

Morgens und Abends ein Glas Kurkuma Heilgetränk trinken, damit es die volle Wirkung entfalten kann. Die Dosis kann auch gesteigert werden, wenn man sich krank fühlt oder schon krank ist. Im Kühlschrank ist das Kurkuma Heilgetränk 5 Tage lang haltbar.

Es lohnt sich, gleich eine größere Menge Kurkuma Heilgetränk herzustellen.

Kurkuma_Bio_Pulver

Print Friendly, PDF & Email